IconSicherer Überquerung von Straßen und barrierefrei

Hallo,

nicht gerade Kernstadt direkt, aber angrenzend.

Überquerung, Zum alten Feld über die Vogelsbergstraße zu Laubacher Str.
Der Überquerungsbereich wird von Schülern/Kinder, Wanderer, etc. benutzt
und leider ist das Verkehrsaufkommen sehr hoch und es kommt häufiger zu brenzliche Situationen, hierbei wäre eine Ampel wie z.B bei der Grundschule geeignet.

Überquerung Am Bockzahl über Gederner Straße zum LIDL. Hier wäre ein Kreisel mit Zebrastreifen bestrebend.

Überquerung (bei der alten Post) Bundestages 276 / 455 / Vogelsbergstraße.
Hierzu wäre eine Absenkung der Bordsteine erforderlich und eine längere Grünschatung für Fußgänger.

Mit freundlichen Grüßen
Der Nachbar

Ein Kommentar zu “Sicherer Überquerung von Straßen und barrierefrei

  1. Hallo Nachbar! Das kann ich nur befürworten und möchte ergänzen:
    Der Übergang über die B276 vom Parkplatz Am Bockzahl z.B. zum Lidl wird häufig genutzt und sollte sicher und barrierfrei gestaltet werden, ev. auch mit Zebrastreifen oder sogar mit Fußgängerampel.
    Alle Fußgänger-Ampeln sollten zusätzlich als Blinden-Ampeln eingerichtet werden.
    Eine Absenkung des Bügersteigs Einmündung Vogelsbergstr. zur Lohgasse zur ehemaligen Fahrschule Pfeifer und am Zebrastreifen Lohgasse/Alte Forstschule vor dem Abzweig Hohenwiesenweg halte ich ebenfalls für notwendig.

Kommentarfuntkion geschlossen.