IconBahnhof

Bahnhof/Bahnsteig.
Könnten auch nur zwei Gleise sein. Einer Richtung Gießen/Nidda und einer Richtung Lauterbach/Fulda.
So kann man Schotten auch eventuell mal einfacher besuchen.
Am Bahnhof müssten sich dann auch Bushaltestellen befinden.

2 Kommentare zu “Bahnhof

  1. Die Anbindung an das Bahnnetz wäre in Bezug auf Umweltschutz und Chance zur Mobilität ein tolles Projekt. Auch wenn sich dieses nicht einfach realisieren lässt, wäre es die Mühe wert.

  2. Eine Bahnverbindung nach Nidda existierte bis Mitte der 50er Jahre, dann wurde sie aufgrund geringer Auslastung abgebaut. Zudem war sie topografisch kompliziert – z.B. führte die Strecke in Kohden direkt auf der Straße entlang. Am Bahnhof Nidda existiert noch die Abzweigbrücke nach Schotten, in Schotten existiert noch der Güterschuppen und Lokschuppen.
    Eine Strecke in andere Richtungen ist topografisch unmöglich.
    Zudem hat die Stadt Schotten keinerlei Einfluß auf Bahnstreckenplanungen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert